Country:

Drohnen-Koffer & -Rucksäcke

So finden Sie die beste Lowepro Tasche, in der Sie Ihren Quadrocopter und Zubehör organisieren und sicher transportieren können.

Luftbild- und -videoaufnahmen sind in den letzten Jahren mit der Fülle an neuen und erschwinglichen Drohnen und Quadrocoptern immer beliebter geworden. Die Drohnen-Technologie entwickelt sich rasant weiter mit leistungsstarken neuen Modellen wie der DJI™ Phantom-Serie der 4. Generation, dem fantastischen DJI™ Mavic Pro, dem Karma von GoPro® und einer Vielzahl von FPV-Racing-Drohnen sowie DIY- und Ready-to-Fly-Kits. Egal, ob Sie sich für Luftbildaufnahmen und Drohnenvideografie interessieren oder einfach den FPV-Flug (First Person View) lieben, Lowepro hat eine tragfähige Lösung, die Ihre Drohne schützt und sicher von Ort zu Ort bringt.

Welche Drohnen verwenden Sie?

Die Größe und die Form von Quadrocoptern entwickeln sich ständig weiter. Zum Beispiel ist die neue Mavic Pro von DJI in einem kompakten und zusammenklappbaren Design gefertigt, das nur geringfügig größer als ein 70-200 mm Objektiv.

  • Wenn Sie diese leistungsstarke Drohne nutzen, lesen Sie unseren Leitfaden zu den besten Kamerataschen für Mavic Pro. Es empfiehlt sich in jeden Fall einen Rucksack für die Mavic Pro wie zum Beispiel den DroneGuard BP 250 oder DroneGuard BP 200 und das DroneGuard CS 150, ein äußerst kompaktes Mavic-Etui, auszuprobieren.
  • Die DJI Phantom Serie gehört ohne Zweifel zu den beliebtesten bildgebenden Drohnen. Wenn Sie ein Phantom (Serie 1 bis 4) haben, eignen sich folgende Taschenmodelle am besten: DroneGuard Pro 450, DroneGuard BP 450, DroneGuard BP 400, DroneGuard CS 400 und DroneGuard Kit.
  • Fans von Drohnen wie der Parrot Bebop 2 Fit oder der Yuneec Breeze werden das DroneGuard CS 300 oder DroneGuard CS 200 Etui mögen.
  • Große Drohnen: Die DJI Inspire (1 und 2) sind größere professionelle Bilddrohnen, die nicht in eine Standard-Tasche passen. Für diejenigen, die ihren Inspire transportieren möchten, hat Lowepro den DroneGuard Pro Inspire entwickelt.
  • Kleine Drohnen: Der neue DJI Spark passt in kleinere Taschen und Etuis wie die DroneGuard CS 200 oder ViewPoint BP 250 AW.
  • FPV-Racer und Transmitter sind perfekt in Taschen der QuadGuard-Serie geschützt, die speziell für Renndrohnen konzipiert wurde und die Organisation all Ihres Zubehörs in einer kompakten Trage- und Aufbewahrungslösung ermöglicht.

Unabhängig von der Größe, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Platz für zahlreiche Ersatzbatterien, Flügel, Werkzeuge und Handbücher haben und empfindliche Präzisionsteile wie Aufhängungen, Kameras, Flügel, Tablet-PCs / Displays, Antennen und Transmitter schützen.

Welche Drohne passt in welche Tasche?

Drohnen Größe/Typ
Marke/Modell
Geeignet für
Mini-Drohnen
DJI Spark
(143 x 143 x 55 mm oder kleiner)
Racing Drohnen
5" FPV Racing Class
Zusammenfaltbare Drohnen
DJI Mavic Pro
Kleine Drohnen
Parrot Bebop
Yuneeq Breeze
Mittelgroße Drohnen
DJI Phantom
(Serie 1 bis 4)
Große Drohnen
DJI Inspire Serie 1 oder 2

Wo werden Sie Ihre Drohne fliegen lassen?

Ein geeigneter Ort ist Grundvoraussetzung dafür, herausragende Aufnahmen mit Ihrem Quadrocopter erstellen zu können. Überlegen Sie sich also, wo Sie Ihre Drohne fliegen lassen und wie Sie sie transportieren werden.

  • Kurze Ausflüge:
    Wenn Sie nur eine kurze Strecke laufen oder direkt zu Ihrer Flugzone fahren, ist eine Grab-and-Go-Lösung wie das DroneGuard Kit genau das Richtige für Sie.
  • Einfacher Transport + sichere Aufbewahrung:
    Der DroneGuard BP 400 und die DroneGuard Etuis sind sehr leichte Transportlösungen, die über die Schulter, das Handgelenk oder wie ein Rucksack getragen werden können und die sichere Aufbewahrung Ihrer Drohne und Zubehör ermöglichen.
  • Solider Rucksack, der überall mit hingenommen werden kann:
    Wenn Sie Ihre DJI Phantom (oder Ihren Quadrocopter in ähnlicher Größe) zu Ihrem Fluggebiet transportieren möchten, benötigen Sie einen leichten, schützenden und vor allem komfortablen Rucksack. Der DroneGuard Pro 450, DroneGuard BP 450 und DroneGuard Pro Inspired bieten sich für solche Situationen am besten an; sie sind die Flagschiffe der DroneGuard Serie.
    Wenn Sie mit einer DJI Mavic Pro reisen, sollten Sie den DroneGuard BP 250 oder DroneGuard BP 200 in Erwägung ziehen.

Schaffen Sie genügend Raum zum Wachsen!

OEM-Etuis weisen häufig lasergeschnittene oder vorgeformte Fächer auf, die auf ein bestimmtes Modell beschränkt sind. Das Hinzufügen und Organisieren von Zubehör wie einem weiteren Transmitter, Batterien oder einem eigenen Werkzeugsatz ist daher in einigen Fällen nicht möglich.
Suchen Sie nach einem System, das Sie anpassen und adaptieren können, wenn Ihre Anforderungen es erfordern. Das DroneGuard-System, das in DroneGuard Rucksäcken, Kits und Etuis verwendet wird, ermöglicht nicht nur Änderungen, wenn Ihre Ausrüstung „wächst“, es lässt auch verschiedene Formen von Quadrocoptern oder verschiedene Kombinationen von Ausrüstung zu. Drohnen können ein teures Hobby sein. Da unsere Taschen langlebig sind, ist es wichtig, dass sie nicht nur an die Ausrüstung angepasst werden können, die Sie gerade haben, sondern auch an Ihren nächsten Quadrocopter ... und den danach.

Nutzen Sie einen FPV-Quadrocopter? 

Nutzen Sie einen FPV-Quadrocopter? 

Speziell angefertigte Rennroboter der "FPV 250"-Klasse bis hin zu fortgeschrittene Quadrocopter mit eingebauten FPV-Kamerasystemen sind in der Lage, Sie mit einer Echtzeit-Videoaufnahme in das Cockpit einer Drohne zu versetzen. Genau wie viele Drohnenbegeisterte lieben unsere Lowepro-Designer es, FPV / Racing Drohnen zu fliegen. Sie haben daher Rucksäcke für Verwender von FPV-Quadrocoptern und deren Ausrüstung entwickelt.

FPV-Displays reichen von einfachen Lösungen wie einem iPhone oder Tablet, das an Ihrem Sender angebracht ist, bis zu fortschrittlicheren Lösungen wie FPV-Schutzbrillen mit Antenne und Empfänger, wie sie von FatShark hergestellt werden. Wenn Sie die FPV-Drohnentechnik neu für sich entdecken wollen, stellen Sie sicher, dass Ihre Tragelösung flexibel ist, um alle neuen Ausrüstungsgegenstände aufzunehmen, die Sie erwerben werden. Die Lowepro QuadGuard-Serie ist die erste Taschen- und Rucksack-Serie, die für FPV-Piloten von FPV-Piloten gebaut wurden.

Nehmen Sie Ihre Werkstatt mit 

Wenn etwas an Ihrer Drohne kaputtgehen sollte, so möchten Sie sie möglicherwiese direkt vor Ort reparieren und weiterfliegen. Machen Sie Reparaturen vor Ort einfach, indem Sie die wichtigsten Werkzeuge und Ersatzteile mitbringen, die Sie wahrscheinlich benötigen werden. Aber im freien Feld findet man nicht immer eine flache, klare Oberfläche, um die Drohne zu kalibrieren und zu starten oder zu reparieren. Die Lowepro DroneGuard Etuis können Ihnen als großartige Arbeitsgrundlage dienen, auf der Sie Ihre Drohne reparieren und in der Sie kleine Teile, Muttern und Schrauben vor dem Verlust aufbewahren.

Zweckmäßige Konstruktion

Drohnen sind von Natur aus sehr leicht; die meisten OEM-Koffer (herstellerbasierte Tragelösungen) sind jedoch schwer und sperrig, während andere nur zweckentfremdete Kameragehäuse sind, die möglicherweise nicht wirklich für Drohnen geeignet sind. Lowepro Drohnenrucksäcke werden von echten Drohnenenthusiasten von Grund auf neu konzipiert. Mit nur einem Blick werden diejenigen, die mit Quadrocoptern vertraut sind, die Designmerkmale erkennen, die diese Kits so effektiv machen. Von dem einfach anpassbaren Trennwandsystem bis hin zur Flugablage und Batteriebox sind unsere Systeme speziell auf die einzigartigen Formen von Quadrocoptern und die Bedürfnisse von Drohnenpiloten zugeschnitten.

DroneGuard Pro 450: Der Premium Rucksack für DJI Phantom Drohnen

Der DroneGuard Pro Rucksack repräsentiert den Benchmark an anpassbarer Organisation, Tragekomfort und überlegenem Schutz für DJI Phantom Drohnen. Wir haben all das, was wir in den letzten 50 Jahren beim Schutz für Kameras gelernt haben, bei der Entwicklung dieses Drohnen-Rucksacks mit einfließen lassen, um so die beste Drohnen-Tragelösung auf dem Markt zu schaffen.

Dieser Rucksack wurde von Drohnenpiloten für Drohnenpiloten gebaut und enthält durchdachte Designelemente, mit denen Sie sich voll und ganz auf das Fliegen Ihrer Drohne konzentrieren können. Erkunden Sie die Funktionen dieser hochwertigen Tasche und Sie werden verstehen, warum der DroneGuard Pro Rucksack eine Klasse für sich ist.

DroneGuard Inspired

Die DJI Inspire gehört zu denjenigen Drohnen, die die professionellsten Luftbildaufnahmen erstellt. Diese Drohnen sind zu groß und unhandlich, um sie außerhalb ihres schweren OEM-Koffers zu transportieren. Bringen Sie Ihren DJI Inspire daher mit dem DroneGuard Pro Inspired Rucksack zu Ihrem nächsten Shooting. Dieser wurde entwickelt, um Ihre Drohne, bis zu 6 zusätzliche Batterien, Sender und alle Werkzeuge und Ersatzteile zu transportieren, die Sie zur Erstellung Ihrer Aufnahmen benötigen.

DroneGuard BP 400

Dieser Rucksack ist die nächste Generation des beliebten DroneGuard CS 400. Die gleiche schutzgebende Form-Shell™-Konstruktion wurde bei dieser Tasche mit einer verbesserten Organisationsfunktion und der Fähigkeit, einen 15-Zoll-Laptop plus 10-Zoll-Tablet-PC zu transportieren, kombiniert. Wenn Sie nach einem leichten aber schützenden Rucksack mit vielen Funktionen für Ihre DJI Phantom oder ähnlich große Drohne suchen, kann der neue DroneGuard BP 400 die beste Wahl für Sie sein.

DroneGuard Hartschalentasche: Etui/Rucksack/Aufbewahrung für Drohnen

DroneGuard Hartschalentaschen sind sehr leicht und schlagfest. Die FormShell™-Oberfläche kombiniert mit dem flexiblen Trageriemen-System machen diese Taschen zu einer überlegenen All-in-One-Tragelösung für Ihren Quadrocopter.

Für die beliebtesten Imaging-Quadrocopter wie die DJI Phantom Serie und die GoPro Karma ist die DroneGuard CS 400 eine hervorragende Lösung. Die DroneGuard CS 300 und CS 200 wurden für kleinere Drohnen wie die Parrot Bebop und die Yuneeq Breeze entwickelt. Wenn Sie mit dem FPV-250 Racing Quadrocopter unterwegs sind und einen großen Sender, zusätzliche Displays und viele Ersatzteile benötigen, empfehlen wir Ihnen die größere DroneGuard CS 400.

Soziale Netzwerke

Capture. Share.

Unsere Marken

Loading cart

MIT IHRER E-MAIL ADRESSE ANMELDEN