Country:

Kamera-Messengertaschen

Tips, wie Sie die richtige Schultertasche finden

Kamerataschen sind in vielen unterschiedlichen Formen erhältlich. Dazu zählen unter anderem Rucksäcke, Slingtaschen, Schultertaschen, Halfter und Trolleys. Normalerweise denken die Menschen aber an eine normale Kamera-Schultertasche bzw. Messengertasche, wenn sie das Wort „Kameratasche“ hören. Diese Kamerataschen haben einen Deckel und bieten leichten Zugriff von oben auf Kamera und Ausrüstung. Getragen werden sie meist über die Schulter oder am Handgriff. Lowepro Kamerataschen sind in vielen unterschiedlichen Größen erhältlich und bieten daher für alle Anforderungen eine ideale Lösung.

Wieviel Ausrüstung nehmen Sie mit?

Kamera-Messengertaschen reichen vom sehr kleinen Modell für spiegellose Kamera-Kits bis hin zum sehr großen Modell für Profi-Kits.

Um die Kamera-Schultertasche zu finden, die optimal für Sie ist, müssen Sie sich fragen: „Wieviel Ausrüstung muss ich mitnehmen, um damit die Aufnahmen realisieren zu können, die mir vorschweben?“  Benötigen Sie nur einen leichtgewichtigen Schutz für eine Kamera plus Objektiv, wie z.B. die spiegellose Sony a6300, eignet sich beispielsweise die Adventura Serie perfekt für Ausflüge in die Natur, während die stylische m-Trekker Tasche für spiegellose Kameras perfekt für die Stadt ist.

Für Fotografen, die etwas mehr Ausrüstung benötigen, z.B. ein kompaktes DSLR-Set, aber trotzdem nur eine kleine Tasche mitnehmen möchten, ist die beliebte Nova II Serie ideal.

Zum Transport größerer DSLR-Sets, wie z.B. der Canon 5d MkIV oder einer professionellen spiegellosen Kamera wie der Sony a7r ii mit zusätzlichen Objektiven, Blitzgerät und vielleicht modernster Technologie wie ein Gimbal, wählen Sie eine Tasche, die etwas mehr Stauraum bietet wie z.B. die Modelle der Pro Tactic Schultertaschen.

Benötigen Sie eine große Tasche für Profiausrüstung wie z.B. die Nikon D5 oder die Canon 1 DX Mk II mit einer Vielzahl an unterschiedlich großen Objektiven sowie Beleuchtung, Mikrofonen, Festplatten und Zubehör, wird Ihnen das große Fassungsvermögen der Magnum 650 AW besonders zusagen. 

 

 

Wo wollen Sie fotografieren?

Brauchen Sie zusätzlichen Schutz vor schlechtem Wetter oder wollen Sie in der Stadt unauffällig und schick unterwegs sein?

Ob Sie wandern gehen, in den Urlaub fahren oder eine Fototour in der Stadt machen, für alle Gelegenheiten gibt es die passende Tasche, in der Ihre Ausrüstung stets optimal geschützt ist.

Für die Stadt möchten Fotografen eine vielseitige, aber dezente Tasche, die zu ihrem Styling passt und der Ausrüstung Schutz vor Erschütterungen und schlechtem Wetter bietet. Die Kamerataschen der Serien StreetLine und Scout bieten moderne Stoffe mit wasserabweisender Beschichtung sowie zusammenfaltbare Fächer zum optimalen Schutz der Geräte.

Nova und ProTactic Schultertaschen, die vorrangig für den Einsatz im Freien konzipiert wurden, verfügen über ein integriertes All Weather Cover™ und einen überlappenden Deckel. Sie bieten daher perfekten Schutz vor ungünstigen Witterungsbedingungen.

Nehmen Sie einen Laptop oder einen Tablet-PC in Ihrer Kamera-Messengertasche mit?

Stopfen Sie Ihre teuren Geräte nicht einfach irgendwo in die Tasche - vergewissern Sie sich, dass ein spezielles Laptop/Tabletfach vorhanden ist, das optimalen Schutz bietet.

Gerade für Reisefotografen ist es besonders wichtig, dass sich in der Kamera-Schultertasche neben der Kamera auch ein Laptop oder Tablet sicher lagern lässt. Schultertaschen mit CradleFit™ Technologie schützen Ihr Gerät dank optimaler Lagerung in dem speziellen Fach vor Beschädigung.

Möchten Sie einen Laptop oder einen 2-in-1-Laptop mitnehmen, dann sind Schultertaschen wie die Streetline SH 180 oder die ProTactic SH 200 für Sie die passende Wahl. Die Taschen verfügen über CradleFit™ Fächer zum optimalen Schutz dieser Geräte. Ist ein Tablet das Gerät Ihrer Wahl, dann versuchen Sie die StreetLine SH120 oder die ProTactic SH 180.

Reisen Sie mit dem Flugzeug?

Vergewissern Sie sich für sorgenfreies Reisen, dass Ihre Kamera-Schultertasche als Handgepäck mit ins Flugzeug genommen werden darf.

Vermeiden Sie es besser, Ihre Kameraausrüstung einzuchecken, um Beschädigung oder gar Verlust zu vermeiden. Sie sollten die Ausrüstung, die Sie benötigen, stets im Gepäckfach unterbringen können. Die Größenbestimmungen der Fluggesellschaften sind unterschiedlich, normalerweise gilt jedoch ein Höchstmaß von 114,3 cm (Länge + Breite + Höhe).

Eine Kameratasche, die viel Platz bietet und dabei trotzdem in das Gepäckfach passt, ist die Magnum 400 AW. Hier finden Sie auch eine vollständige Liste aller passenden Schultertaschen, die als Handgepäck mit an Bord genommen werden dürfen.

Eine sehr wichtige Eigenschaft bei Schultertaschen ist gerade auf Reisen die Trolleyschlaufe, über die Sie die Tasche bequem auf Ihrem Rollenkoffer befestigen können. Sowohl ProTactic als auch Nova verfügen über integrierte Trolleyschlaufen.

Für den Lowepro Newsletter anmelden

Soziale Netzwerke

Capture. Share.

Unsere Marken

Warenkorb lädt

Mit Ihrer E-Mail anmelden